Folge uns
.

Kurz & Knapp

FC verpflichtet Bayer-Talent Handwerker

Der 1. FC Köln hat einen weiteren Abwehrspieler verpflichtet: U19-Nationalspieler Tim Handwerker wechselt von Bayer Leverkusen zu den „Geißböcken“.

Foto: 1. FC Köln

Der 1. FC Köln hat einen weiteren Spieler verpflichtet: Abwehrtalent Tim Handwerker wechselt von Bayer Leverkusen zu den „Geißböcken“.

Nächster Neuzugang für die Defensive des 1. FC Köln: Von Bayer 04 Leverkusen stößt U19-Nationalspieler Tim Handwerker zu den „Geißböcken“. Der 19-jährige Linksverteidiger unterschreibt beim effzeh einen Vertrag über drei Jahre. Der gebürtige Bergisch Gladbacher, der die Rückennummer 29 erhält, spielte seit 2007 für den rheinischen Rivalen und reist mit der Mannschaft von Trainer Peter Stöger ins Trainingslager nach Kitzbühel (Österreich).

Handwerker ist nach Jhon Cordoba, Jannes Horn, Joao Queiros und Jorge Meré der fünfte Neuzugang des 1. FC Köln in diesem Sommer. In Kitzbühel wird der effzeh zwei Testspiele absolvieren. Zunächst treffen die „Geißböcke“ am 31. Juli auf den italienischen Erstligisten FC Bologna. Das Spiel wird ab 20 Uhr live auf Sport1 übertragen. Einen Tag später spielt das Team von Peter Stöger gegen den österreichischen Erstligaaufsteiger LASK Linz. Anstoß ist um 18.30 Uhr, das Spiel überträgt FC-TV für Mitglieder kostenlos live.

Auch interessant
Kaderplanung des 1. FC Köln: Plötzlich Prinzessin? Nicht wirklich!

Mehr aus Kurz & Knapp

.